Datenschutzerklärung

Unsere Homepage informiert über die Angebote von CLEEN ENERGY und bietet Service für Interessenten, Investoren und Partner. Personenbezogene Daten werden nur in sehr geringem Umfang auf der Website genutzt, diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick zu diesem Thema gemäß der gesetzlichen Vorgaben.

An personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf der Website vorwiegend Anmeldungen zum Newsletter, die wir für die Dauer der Eintragung nutzen. Statistische Informationen werden über ein Werkzeug (Google Analytics) anonym erfasst und ausgewertet. Auf der Website werden Videos über die Plattform Youtube eingebunden, wodurch Youtube/Google beim Abruf eines Videos Zugriff auf IP-Adressen und Aktivitäten-Protokolle überträgt und innerhalb der Regelungen des Privacy Shields nutzen kann.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”).  Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder mit diesem Plugin deaktivieren. Wir nutzen die Möglichkeit der Anomymisierung der IP-Adresse bei der Übertragung der Statistikdaten, die daher an sich nicht personenbezogen sind. Mehr dazu erfahren Sie bei Google.

Youtube
Wir binden Videos von Youtube (Google) auf der Website ein. Hierzu nutzen wir die Einbindung mit erhöhtem Datenschutz, wo Cookies nicht übertragen werden. Trotzdem kann Youtube potentiell auf IP-Adressdaten zur Nutzung zugreifen. Ihr Browser baut hierzu eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten und können daher auch keine Verantwortung übernehmen. Mehr dazu erfahren Sie bei Google.

RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund der Einwilligung (zB. im Prozess der Newsletteranmeldung beim Newsletterempfang) und/oder aufgrund unseres berechtigten Interesses, den Dienst sicher, gesetzeskonform und wirtschaftlich betreiben zu können.

IHRE RECHTE ZUM DATENSCHUTZ

Sie können der Einwilligung zum Empfang eines Newsletters bei jeder Aussendung (Abmelden-Link) widerrufen und damit die gespeicherten Daten löschen bzw. korrigieren. Ihr Recht auf Auskunft und Löschung können Sie auch bei unserem Kontakt unterhalb einfordern.

KONTAKT IN DATENSCHUTZFRAGEN

Für alle Fragen zum Datenschutz, zu Website und personenbezogenen Daten können Sie sich per eMail an uns wenden. Die zuständige Datenschutzbehörde ist die DSB in Österreich.